please come back home. Tagträumer
  Startseite
  {gestalt, die meinen namen trägt.
  {sucht ohne gegenmittel.
  {ohrwürmer, die mich tanzen lassen.
  {fetzen, die fetzen.
  {festgehalten.
  {klebstoff, der wasserlöslich war.
  {eindruck, der sich ausdrückt.
  {melancholie, baby.
  {geküsste optimisten!
  Gästebuch

 
Freunde
   
    nina1505

    kreisel
    sommmerurlaub
    - mehr Freunde


Links
   {last.fm
   {calli
   {lolle
   {lisa
   {mewl
   {philipp
   {bie
   {honey
   {hasilein
   {Schluss mit der Gewalt gegen Tiere!


Rip them out, take them, burn to coals as they crush and leave nothing..

http://myblog.de/killerkirsche

Gratis bloggen bei
myblog.de





 


Ooooooooh..wer wohnt inna Ananas ganz tief im Meer?

Spongebob Schwammkopf


Gary


Patrick Star


Thaddäus Tentakel


Mr. Eugene H. Krabs


Perla


Sandy


Poppy Puff


Plankton



ich bin bereeeeit..beförderung...

SPONGEOB LIEBT DICH!


____________________________________


i pray every single day for a revolution!



and i scream from the top of my lungs WHAT'S GOIN' ON?

she's just like a pill...

____________________________________

The Beautiful Mistake - My Reminder

The years have gone by fast
Oh how we have grown
The times weren't always easy
But hearts and minds revive
Now thoughts of you consume me and I wanted you to know

You're the brightest shining star I've ever seen
Oh how blessed we are to share in everything
Life before was cold, cold and empty
Every time I see your face I'm reminded
Of what it means to be alive

The miles will pull apart
And I will not lose sight of the gift that I've been handed
Been blessed so much but why?
I feel so undeserving but I wanted you to know

You're the brightest shining star I've ever seen
Oh how blessed we are to share in everything
Life before was cold, cold and empty
Every time I see your face I'm reminded
Of what it means to be alive

All for you
It makes me want to try!
All for you
To give you everything
All for you
It makes me want to try!
All for you
I'll honor you forever
Like a sun that never sets
The brightest shining star

You're the brightest shining star I've ever seen
Oh how blessed we are to share in everything
Life before was cold, cold and empty
Every time I see your face I'm reminded
Of what it means to be alive.

<3


____________________________________



diese musik berührt die seele.


Und keine Luft, ich kann nicht atmen
Mein Leben ist außer Kontrolle geraten
Aber meine Helden und ihre Platten
Eine Stunde Sonne ohne irgendeinen Schatten
<3





Nee, ich brauch kein Trostpflaster
und auch kein Mitleid von Euch
Denn ich bin alles andere
als hilflos oder harmlos
Pass auf ich lass es krachen,
und dieses Lied ist wirklich alles
Nur nicht der Schluss, nein nicht das Ende!


Ganz egal - ich hab' mich dran gewöhnt, dass Sinnlosigkeit mir meine Freiheit gibt.





Und kein Weg ist zu weit,
weil ich weiß, dass irgendwann am Schluss
unterm Strich was bleibt
Einmal für Dich um diese Welt
mit einer Rakete bis zum Mond
Ja und ob sich das lohnt
Wo ist dein, ich vermisse dein Signal,
O.K., wir probieren es noch einmal...


Meine Hoffnung und Geduld liegen am Boden
sämtliche Nerven wundgewetzt
und meinetwegen auch verletzt
Doch wer glaubt das wäre das Ende
weit gefehlt noch nicht verloren
und dieser Film ja dieses Schauspiel
beginnt noch mal von vorn


leer! alles ist leer.
ich weis nicht wo's versteckt ist
aber irgendwo ist mehr.





Aber ich wäre so gerne da
wo die Sonne scheint
ich lieg in deinem Arm
und alle Sorgen so weit


Jetzt wird sich wiedermal verbunkert
eingerollt ins Schneckenhaus
Du hast das Labyrinth ja selbst gebaut
mit einem Zweck
keiner kommt rein und keiner raus
Und so ein Leben kostet ungeheure Kraft
ich will den kennenlernen
der das alleine schafft


Brustkorb auf!
das größte auf der Welt trag ich in meinem Herzen






Und nichts, ja wirklich nichts
auf dieser Welt kriegt mich heut klein

Ich nehme alles auf mich
denn ich bin ich nicht mehr allein


Wenn ich kann, wenn ich könnt, dann wünscht ich Dir -
zehn Minuten von mir.


Und ich schwör' ich kann bald fliegen
einmal zur Sonne und nie wieder zurück
Das Dach vom Hochhaus soll mein Startplatz sein
denn diese Dächer laden ganz nett zum springen ein


Hände hoch für alles! Bloß nicht zum Ergeben
Und für immer das Gefühl von gerade eben!






Ich halt mein Glück in beiden Händen
und halt es einfach nur so fest
Ich halt mein Glück in beiden Händen
und hoffe, dass es mich nie mehr verlässt


nur einmal wieder
so wie früher
um die häuser ziehn
und mein leben spürn.





allein in meinem zimmer erschlage ich aus spass die zeit
als hätte ich genug davon und eine ewigkeit
vergeht bis ich kapier, dass wiedermal nichts übrigbleibt
fortuna hat sich fies und leise
heimlich aus dem staub gemacht
ich hefte mich an ihre fersen
ich betrink mich heute nacht.


wir ham grad wieder eines dieser stopschilder des lebens überfahren.


vielleicht kannst du mir erklären, was hier passiert
was hat mich bloß so ruiniert
komm noch mal ganz nah zu mir
flüster in mein ohr - ich halt zu dir.





du schaust mich an oder doch nur durch mich durch
so wie das heute halt gemacht wird
ein bisschen traurig bin ich schon
aber irgendwie auch nicht
weil's ja sicher besser für uns ist
als ich mich umdreh um zu gehen
meine beine plötzlich schwer wie blei
als ich mich umdreh um zu gehen
fühle ich mich vielmehr gefangen als frei.


all den balast über bord!


und während alles um mich rum zerfällt
hab ich die walkmanstöpsel in meinen ohrn
auch wenn hier alles jetzt zerfällt
was stört es mich, es ist nicht meine welt.





Auch wenn wir bis zum Hals in Scheisse steh'n,
weiß ich, wir werden es schaffen,
weil der Weg das Ziel ist, das Leben eh trist ist,
genau deshalb werden wir es machen
und immer lauter lachen!



Und dieses Leben - egal und trotzdem wichtig.


Ich weiß nicht den Weg, der noch vor mir liegt
Ich kenn' nur die Zeit und die liegt hinter mir
Ich weiß nicht, was Ihr von mir wollt.





Dreh mich im Kreis - kein Stück weiter
Der mich messerscharf zerreißt
Dreh mich im Kreis - was ich nicht weiß, läßt mich heiter
Was mich messerscharf zerreißt
Nimm einen Stift, male und sieh' - ein Kreis ändert sich nie.


Ich will die Welt mit meiner Gitarre erschlagen!


Manchmal weine ich durch Deine Augen,
meine haben das verlernt
Alles was sich in mir anstaut,
gewinn' ich langsam gern
Einmal gern gehabt, das gibt man
ungern wieder her
Und mein Leben zu begreifen,
das fällt mir selber schwer.





Ich vermiss' die Menschen, die ich niemals kannte
Frag' mich, warum ich mir noch Sorgen mach'
Vergeblich habt Ihr mich gezählt
Hab ich den Sinn des Lebens knapp verfehlt


Ihr habt mich vergessen - in Palästen die heut' Ruinen sind.


Einsamkeit macht manchmal süchtig
Frag' mich nicht, wie's dazu kam
Ich klau' mir 'nen neuen Buntstift, mit dem ich alles anmal'
Ich bin fast ein Sarkast, der die ganze Menschheit hasst
Buntstiftsüchtig lieg ich richtig auf dem Weg, der farbig ist.


All Deine Hoffnung vom Winde verweht
Weil Deine Welt sich nicht mehr dreht
Du bist allein, in Gedanken allein
Dabei wolltest Du niemals einsam sein.





Du trägst ein blütenweißes Hemd
Doch hast den Fleck noch nicht entdeckt
Ich sprech' Dich hämisch darauf an
Weil ich es gar nicht glauben kann
Dass ein Mensch wie Du sich dreckig macht.


Alles das, was ich hass',
ist wie's scheint in Euch vereint
Und meine Einsamkeit
ist alles, was mir bleibt,
lach' aus die Zeit,
die mich aufreibt

Gefühle werden platt gekifft, Momente weggespühlt
Weil's besser ist, wenn Mensch hier nicht's mehr fühlt
Ich weiß nicht viel, nur eins
und das mit ganz bestimmter Sicherheit
Dass alles hier auf ewig scheiße bleibt


Ich muss hier raus!





Schau mich bitte nicht so an
Gehen muss doch jeder irgendwann
Dieses Lied hat keinen Sinn
Weil ich zum Selbstmord viel zu feige bin


Ich will nichts hörn
Ich will nichts seh'n
Ich schalt' die Sinne ab,
dann wird es vielleicht gehen


Wer hat mir das Licht aus meinen Augen rausgerissen,
gibt es hinter der Fassade doch noch was,
was ihr nicht wisst?
1000 Narben, die ab und an noch bluten
und die trotzdem keiner sieht.




Manchmal mach ich Sachen, die ich eigentlich gar nicht mag
Manchmal geht's mir scheisse und ich hass' den ganzen Tag


Ich - Ich kämpf' nur für mich
Doch wenn Du willst, auch noch für Dich
Und wenn es gut geht, für den Rest der Welt,
der mich versteht

Alles kalter Monolog,
alles leere Worte,
alles nur Betrug
Leben ist verplant
von der ersten Stunde an,
glaub' mir es ist leichter,
wenn die Welt Dich mal am Arsch lecken kann.




ich weiss wirklich nicht was ich hier verloren hab
die hände auf der brust weil mein herz ein loch hat
es tut so weh
aber alles wird ja leichter wenn ich heut geh
ich kann dir nichts sagen, weil ich's selber nicht versteh.


immerhin weiss ich noch wohin
immerhin weiss ich auch noch wofür


Weiß nicht wohin es geht
Weiß nicht was dann passiert
Weiß nicht was ich dann mach'
Weiß nicht ob ich nochmal lach'





Will nicht mehr zurück
Bau' meine Welt STÜCK für STÜCK


19.11.2005
04.02.2006
11.03.2006 (+Matze Solo)
10.05.2006
18.05.2006
19.05.2006
20.05.2006



Ich schlaf' ein, ganz allein mit mein' Erinnerungen ein.

____________________________________________

open up my eager eyes..cause i'm...

Mr. Brightside


I'm coming out of my cage
And I’ve been doing just fine
Gotta gotta be down
Because I want it all
It started out with a kiss
How did it end up like this

It was only a kiss, it was only a kiss

it was only a kiss

Now I’m falling asleep
And she’s calling a cab
While he’s having a smoke
And she’s taking a drag

and she's taking a drag

Now they’re going to bed
And my stomach is sick

and my stomach is sick

And it’s all in my head

and it's all in my head

But she’s touching his chest
Now, he takes off her dress

but she's touching his chest, now..

Now, let me go
I just can’t look

i just can't look

it's killing me

it's killing me

And taking control

and taking control..

Jealousy, turning saints into the sea
Swimming through sick lullabies

jealousy..

Choking on your alibis

choking on your alibis

But it’s just the price I pay

but it's just the price i pay

Destiny is calling me

DESTINY IS CALLING ME!

Open up my eager eyes

open up my eager eyes

‘Cause I’m Mr Brightside

cause i'm mr. brightside..!


I never...
I never...
I never...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung